Chili Beach

Freitag, 06.11.2009

Guten MorgenDracheReisegruppe SonnenscheinIdylle pur

Bevor wir die Reise fortsetzen, nutzen wir noch die spirituellen Kräfte der aufgehenden Sonne für ein gemeinsames Training von Körper und Geist, heute: Der Drache kommt ins Dorf (siehe Foto). Danach begutachten wir noch skeptisch eine handgroße Spinne und fahren los. Wir passieren Moretons Old Telegraph Station, tragen uns ins Gästebuch ein und lernen etwas über kleine rote und sehr tödliche Beeren. Wir beratschlagen wem wir alles eine mitbringen und fahren weiter. Im Bramwell Junction Roadhouse gibt es Burger und Diesel, danach steuern wir den Eliot- und Twin Falls Campingground an. Ein Teil des Weges führt über den Old Telegraph Track, eine Legende in 4WD Magazinen. Dieser hält was er verspricht. Die Flussüberquerung lässt die Motorhaube kurz verschwinden, dank Schnorchel und Allradantrieb aber kein Problem. Die durch Quellen gespeisten Wasserfälle sind glasklar, warm und was das Beste ist: krokodilfrei! Wir stürzen uns hinein. Die Ängste der vergangenen Tage sind dennoch allgegenwärtig. Jeder Ast wird zur Schlage, jeder Stein zum Kroko. Wir bewegen uns wie die Gnus in der Herde, das erhöht das Sicherheitsgefühl. Letztlich genießen wir doch das erste Bad.

Ameisenbau FlussüberquerungSpinneTwin Falls

 

Navigation

Dieses Blog berichtet aus Australien (Urlaub).

Neueste Blogeinträge
Autor kontaktieren

Übersichtskarte